Home / Testberichte / Benzin Vertikutierer / AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort Testbericht

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort Testbericht

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box 1Mit einem unschlagbaren Preis von roundabout 250 Euro spielt der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort in der unteren Preisklasse mit, das machte uns neugierig. Kann ein so günstiger Benzin Vertikutierer Qualitativ gut sein? Wir machen den Test!

Im folgenden werden wir die Handhabung und Leistung sowie die Ergenisse, der Arbeitsaufwand, die Garantie und Service unter die Lupe nehmen, diese Kriterien spielen eine wesentliche rolle bei der Kaufentscheidung und sollen dem Interessenten dienen das richtige Gerät zu wählen.

 

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Verpackung und Lieferung

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box 2Wir bestellten den AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort am Dienstag Nachmittag um 13:40 Uhr über den Versandhandel Amazon. Das Paket kam am Mittwoch um 15:25 Uhr an der Tür unseres Testlabors an. Den ersten Pluspunkt verdient sich der AL-KO 112799 Combi Care 38 P bereits durch den kostenlosen Versand.

Das Paket war frei von äußerlichen Beschädigungen und machte einen stabilen eindruck. Soweit so gut, jetzt ist es soweit den Benzin Vertikutierer auszupacken. Im Inneren der Verpackung war der Vertikutierer in seinem Karton durch Dämmmaterialien geschützt, dadurch konnte der Vertikutierer heil ankommen. Sämtliche Das Modell von AL-KO ist einer der leichtesten, mit einem Gewicht von gerade einmal 20 Kilogramm wiegt er sogar noch weniger als der Hecht Benzin Vertikutierer 5654 Motorvertikutierer, dieser bringt 26 Kilogramm auf die Waage.

Produktdetails

  • Produktgewicht: 20 kg
  • Motorleistung: 1.300 Watt
  • Arbeitsbreite: 38 cm
  • Fangkorb Volumen: 55 l
  • Vertikutiermesser: 12 Stahlmesser
  • Lüfterkrallen: 40 Stahlfederzinken
Zurück zur Vergleichstabelle
Benzin Vertikutierer Test 2016 

Vorteile

  • für große Rasenflächen
  • 5-stufige Arbeitshöhe
  • leichtes Einhängen des Fangkorbs
  • solide Technik
  • geringer Verbrauch

Nachteile

  • Fangkorb zu klein

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Inbetriebnahme

Damit der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Zusammengebaut werden kann müssen zunächst einige schrauben Montiert werden. Ausserdem der Fangkorb zusammen gelegt und das Benzin und Öl eingefüllt. Beim Benzin darf nur ein Bleifreies eingefüllt werden. Der Ölbehälter wird mit 0,25 Liter, SAE 10W-30 Öl befüllt. Wir Empfehlen das Liqui Moly Gartengeräte-Öl 10 W-30.

Einen Minuspunkt bekommt die magere Bedienungsanleitung. Diese Beschreibt den Aufbau nur in Bildern und auch diese sind etwas unverständlich, so kann es dazu kommen das ungeübte Handwerker länger für den Aufbau brauchen werden. Damit der Aufbau auch ohne Fachmann funktioniert, sollten Sie sich einfach auf ihre technische Intuition verlassen.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Daten und Fakten

  • ergonomisch geformter Führungsholm mit Höhenverstellung
  • 1300 Watt Leistung des Benzinmotors
  • Freistehende Hinterräder, verbesserte Traktion dank weniger Grasansammlung
  • 55 Liter Volumen beim Fangkorb
  • Vertikutieren mit 14 Stahlmesser
  • Lüftungswalze mit 24 Stahlfedernzinken
  • Kombinationsgerät: Vertikutieren und Lüften in einem Gerät
  • Geeignet bis zu 1200 Quadratmeter Fläche
  • 38 Zentimeter Arbeitsbreite
  • 5-fache Höheneinstellung
  • Schneller Walzenwechsel ohne Werkzeug
  • 20 Kilogramm

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Funktionen

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box 5Wie der Name des Benzin Vertikutierer schon vermuten lässt handelt es sich beim Modell von AL-KO um ein Kombinationsgerät. Der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort kann sowohl Vertikutieren als auch Rasenlüften. Dank dem intuitiven Walzenwechsel System, wechselt man durch einfachen Handgriff vom Vertikutierer zum Rasenlüfter. Dabei ist die Vertikutierwalze mit 14 Stahlmessern und die Lüfterwalze mit 24 Stahlfederzinken bestückt, diese sorgt für eine optimale Belüftung.

Die Leistung des Benzin Vertikutierers liegt bei 1300 Watt und seine Arbeitsbreite beträgt 38 Zentimeter, somit ist er vorallem für große Rasenflächen bis 1200 Quadratmeter geeignet. Die gleiche Leistung wie der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort leistet auch der Brill 134180 Vertikutierer VL 38 B Benzin Vertikutierer.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Leistung

Der Motor startet stehts zuverlässig, kaltes als auch warmes Wetter hatten keinen Einfluss auf die 1300 Watt Leistung. Wir hatten nie den Anschein das der Motor schwächen zeig. Er lies sich selbst bei stark bemoostem und trockenem Boden bedienen. Dabei zeigte er stets die nötige Kraft um auch bei verfilztem Rasen alles Unkraut raus zu reisen. Auch wenn der Hersteller einen geringen Verbrauch verspricht, sollte gerade bei größeren Rasenflächen ein Ersatz Benzinkanister mitgeführt werden.

 

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Bedienung

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box 4Die Mangelhafte Bedienungsanleitung kann getrost zur Seite gestellt werden, die Handhabung des AL-KO 112799 Combi Care 38 P ist einfach und selbsterklärend. Die schlechte Illustration würde sonst nur zu Verwirrung führen.

Das leichte Gewicht von nur 20 Kilogramm lässt den AL-KO Benzin Vertikutierer beinahe wie von selbst gleiten. Dadurch ist nur ein kleiner Kraftaufwand von Nöten um den Rasen zu bearbeiten. Auch der verstellbare Führungsholm und der ergonomisch geformte Handgriff machen einen hochwertigen eindruck. Das ist gerade für den Rücken Vorteilhaft, da dieser bei der Arbeit geschont wird und die Arbeit Spaß macht.

Das einfache Verstauen oder Transportieren des Vertikutierers macht sich besonders dank des geringen Gewichts, selbst im Ruhezustand, bemerkbar. Der Fankkorb weist ein Auffangvolumen von 55 Litern, dies ist im vergleich zu anderen Modellen groß, aber immernoch zu wenig, weil dieser schnell voll wird. Gerade wenn große Flächen bearbeitet werden, ist es nötig den Fangkorb öfters zu entleeren, wir empfehlen diesen bei großen Flächen von vorneherein wegzulassen. Als weiteren Minuspunkt muss hier der Push-Primer genannt werden, dieser muss bei kaltem Motor gedrückt werden um den Motor zu starten und ist Bediener unfreundlich angebracht.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Aussehen und Beschaffenheit

Die drei Farben Schwarz, Grau und Rot zieren den AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort und wirken sehr angenehm auf das Auge. Der Auffangbehälter ist in einem dunklen Schwarz gehalten und macht einen Stabilen eindruck. Auch der Benzin Vertikutierer macht einen Stabilen eindruck. Die vorderen Räder sind im vergleich zu den hinteren groß, dies führt zu einer besseren Traktion beim Schieben über den Rasen.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Die Funktionen

Damit die Walzen gewechselt werden wird kein Werkzeug benötigt, es sind lediglich wenige Handgriffe nötig um schnell und einfach die Vertikutiererwalze mit der Rasenlüfterwalze zu tauschen. Bereits nach wenigen Tagen hat sich der Boden von den 14 Stahlmesser erholt und die Grasnarben schließen wieder. Das Ergebnis ist wie erwartet und kann sich durchaus sehen lassen. Selbst Rasenflächen mit starkem Moos Befall stellten bei diesem Vertikutierer kein Problem dar.

An manchen Stellen musste ein zweites mal Vertikutiert werden, dies ist aber auch bei anderen Modellen der Fall da dies dafür sorgt sämtlichen Filz vom Rasen zu entfernen. Die Wendigkeit und das Umfahren von Hindernissen wird nicht durch die Schnittbreite von 38 Zentimetern gehindert, beim Schieben macht sich bemerkbar das sich der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort leicht bedienen lässt. Eine Rasenfläche von 1200 Quadratmetern lies sich mit dem Vertikutierer von AL-KO, innerhalb von 2,5 Stunden bearbeiten. Bei dieser Rasenfläche musste ein Ersatzkanister herhalten, da der verbrauch etwas erhöht ist.

Ein weiteres Manko an diesem Benzin Vertikutierer ist der Fangkorb. Dieser hat zwar ein Fassungsvermögen von 55 Litern, was im vergleich zu anderen Modellen groß ist, aber in Anbetracht der Leistung die der AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort bringen kann, viel zu klein. So füllte sich dieser bereits nach wenigen Bahnen und musste öfters entleert werden.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Reinigung und Pflege

Da sich der Fangkorb leicht entfernen und leeren lässt, wird bereits eine Menge des Vertikutiergutes sauber entsorgt. In der Regel sollten die Unterseite und die Räder gereinigt werden, weil hier der meiste Schmutz hängen bleibt. In unserem Test befanden sich aber kaum bis keine Reste am Vertikutierer, demnach war die Reinigung nach wenigen Minuten erledigt.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Stärken und Schwächen

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box 3Mit dem Benzin Vertikutiere aus dem Hause AL-KO wird die Rasenpflege zum Kinderspiel, das Vertikutieren als auch das Lüften sind ohne weiteres möglich. Die Powerleistung von 1300 Watt lassen den AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort einfach durch den Rasen gleiten, dies konnte uns sehr beeindrucken. Selbst hartnäckige Rasenflächen konnten mit diesem Gerät sauber vertikutiert werden.
Das Gewicht von gerade einmal 20 Kilogramm war zu keinem Zeitpunkt störend bei der Handhabung. Einzig der Fangkorb und und die schlechte Bedienungsanleitung sind hier zu kritisieren.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Zubehör

Im Lieferumfang enthalten ist die Bedienungsanleitung, eine Lüfterwalze und der Auffangkorb welcher ein Volumen von 55 Litern aufweist.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Fazit

Bei diesem Vertikutierer stimmt fast alles. Am Anfang hatten wir unsere bedenken ob der niedrige Preis sich in der Qualität wiederspiegeln wird. Dies war allerdings nicht der Fall, er konnte uns in jedem Arbeitsschritt davon überzeugen jeden Cent wert zu sein. Einzig die Bedienungsanleitung und der Auffangbehälter störten ein wenig, welcher aber vor dem Betrieb abgenommen werden kann.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P: Testergebnis

[taq_review]
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...